Omiyakita High-School zu Besuch am Sportgymnasium

Die Basketballspieler der Omiyakita High-School aus Saitama waren erneut zu Besuch in Chemnitz - eine Delegation aus 27 Personen weilte vom 25.-31. März in der Stadt. Der Kontakt zu den Verantwortlichen der Omiyakita Schule besteht bereits seit vielen Jahren. Am vergangenen Donnerstag verbrachten die 23 Schülerinnen und Schüler den Vormittag am Sportgymnasium. Neben einem Trainingsspiel gegen die WNBL der Chemcats sowie die NBBL der Niners absolvierten die Schüler mit den Sportschülern noch eine Englischstunde, bevor sie zu einem Ausflug zur Burg Scharfenstein aufbrachen.

Die Woche der japanischen Gäste beinhaltete viele Programmpunkte. So wurde ein Ausflug nach Prag und Dresden unternommen, bei dem neben sportlichen Aktivitäten auch kulturelle Dinge, wie eine Stadtbesichtigung auf dem Plan standen.

Zum Abschluss ihrer Reise besuchten die Gäste am Samstagabend das ProA-Spiel der Niners gegen Hanau.

Schulsozialarbeit

Im Rahmen der Schulsozialarbeit werden an den Chemnitzer Schulen, die durch den Verein Kindervereinigung Chemnitz e.V. betreut werden, thematische Abende durchgeführt:

Datum Inhalt Ort Referent
12.03.2019
18.00 Uhr
Familie und Erziehung Luthertreff Olav Schwarz(Psychologe)
04.04.2019
18.00 Uhr
Drogenkonsum im Jugendalter. Welchen Schutz braucht mein Kind? SportgymnasiumKonferenzraum Marco Scheibner(Diplom-Sozialpädagoge bei Ambulante Suchthilfe und Suchtprävention)
16.04.2019
18.30 Uhr
Essstörungen bei Jungen und Mädchen im Jugendalter Soziokulturelles ZentrumQuer Beet Katja Hilbig(Diplom-Pädagogin/Familientherapeutin)

Die Anmeldung für diese Veranstaltungen erfolgt über den Träger per Mail:

scout-sos@kindervereinigung-chemnitz.de

Am 12.September 2018 fand bei großer Hitze ein interkulturelles Sportfest, organisiert von AGIUA, FBZgGmbH und dem FSR (sächs. Flüchtlingsrat), statt.

Kinder, Jugendliche und Erwachsene hatten Spaß bei Baseball, Football, Volleyball und Basketball.

Unsere erfolgreichen Basketballerinnen Eléa Gaba und Lilli Frölich, überreichten den Siegern und Platzierten am Abend die Preise.

Sie waren beeindruckt von der herzlichen Freude der Teilnehmer und wünschen sich eine Beteiligung unsererseits im nächsten Jahr.

Zurück